Claus Riemann - JUNGFRAU

Kaufen Sie das
  • 9,90 €

Sie erhalten 16 MP3

Im letzten Sommermonat wird die Seele „vorsichtig“, die dunkle Jahreshälfte naht, die Ernte wird eingefahren, das Bewusstsein von Vergänglichkeit ist jetzt präsent – Leben erscheint lebensgefährlich. Achtsamkeit, Aufmerksamkeit ist hier angesagt – das Streben nach Meisterschaft im Handeln ist Pflicht, die Lebensreise will als Übungsweg begriffen werden. Die Welt wird hier zum Arbeitsplatz, du sollst dich nützlich machen. Jede alltägliche Handlung kann eine heilige Handlung sein, „Liebe was du tust“ ist die Devise. Ein alter Weiser antwortete einst auf die Frage, wie er seinen Tag verbringe: „Ich schöpfe Wasser und trage Feuerholz – wie großartig, wie geheimnisvoll!“